Aber auch dort war alles in heller Aufregung. Die Dorfbewohner hatten Angst, getötet und aufgegessen zu werden. Die Mütter schnappten sich ihre Kinder, um sich im Dschungel zu verstecken.

Aber Häuptling Nowar mit seinem lahmen Bein konnte nicht weglaufen. Er nahm ein Kanu, drehte es um und setzte sich darauf. Mitten am Eingang des Dorfes.
Weiter...

Er sagte zu John: „Komm, lass uns beten! Wenn Gott uns nicht hört, müssen wir alle sterben!“ Und sie beteten. „Schau!“, rief Nowar, „Gott hört uns! Alle stehen still... da... die Krieger kehren um und verschwinden!“

„Gott hat unser Leben gerettet, lass uns ihm danken.“ John blieb noch einige Tage in dem Dorf. Doch da näherten sich die Feinde wieder.
Zurück...

Zurück zur Auswahl
Weiter...